Moritz

Whisky #14 – 2012

Highland Park – Single Malt Vintage 40%, CHF 89.- Ramon: Aaah, welch ein Geruch aber mit einem faden, milden Aroma und einem unspektakulären einfachen Abgang. Schade, da wäre mehr möglich gewesen.     Moritz: Hmm, komischer Geschmack in der Nase. Im Mund holzig und ganz leicht fruchtig. Der Abgang ist kurz und rauchig, jedoch das Beste am Ganzen. Alles in Allem leider eher ein Lowlight.     Hinweis und Rahmenbedingungen

Whisky #13 – 2012

Glen Breton – Canadian Single Malt Bourbon Cask 40%, CHF 79.- Ramon: Oh, ein feiner, süsser Duft mit einem Hauch Honig. Auch im Mund süsslich aber ohne Highlight. Es dauert bis sich der Geschmack entfaltet. Ok, aber kein Muss in der Sammlung.     Moritz: Hmm, ziemlich süss im Geschmack. Auch Honig rieche ich, für meinen Geschmack jedoch ein wenig zu viel. Vielleicht eher etwas für laue Sommerabende.     Hinweis und Rahmenbedingungen

Whisky #12 – 2012

Caol Ila – Single Malt unpeated 59.3%, CHF 92.- Ramon: Guter, aber nicht dominierender Geschmack. Kann ihn irgendwie nicht einordnen. Ein wenig stark was aber nicht stört. Nicht der Überflieger aber auch kein Absacker. Schwierig…     Moritz: Salzig und stark in der Nase. Fast sicher eine Fassabfüllung, vermutlich Sherryfässer. Starker Abgang und mit ein wenig Wasser könnt hier vielleicht noch mehr herausgeholt werden.     Hinweis und Rahmenbedingungen

Whisky #11 – 2012

Liddesdale – Batch No 2 Adelphi, 18 years 46%, CHF 109.- Ramon: Leicht erdiger Duft macht Lust auf diesen Whisky. Mit seinem leicht rauchigen Geschmack und seinem langen und feinen Abgang hat er mich überzeugt.     Moritz: Schon die dunkle Farbe fällt auf, auch in der Nase ein positives Erlebnis. Im Mund fein und durchwegs abgestimmt. Leicht salziger Geschmack. Toll!     Hinweis und Rahmenbedingungen

Whisky #10 – 2012

Johnnie Walker – Blended Scotch Whisky Black Label 1973 40%, CHF 108.- Ramon: Heute wieder ein Whisky, den ich einen Klassiker nennen würde. In der Nase harmonisch, im Mund eben klassisch mit feinem, aber kurzen Abgang. Ein Whisky für alle Fälle.     Moritz: Etwas fade und nichts spezielles. Ein durchschnittlicher Whisky ohne Ecken und Kanten. Nicht schlecht aber auch nichts, was unbedingt Zuhause vorhanden sein muss.     Hinweis und Rahmenbedingungen