Moritz

Whisky #24 – 2012

Adelphi – Springbank, Geigy Cask 51.7%, CHF 158.- Ramon: Ein ganz toller Abschluss mit einem wunderbaren Aroma und ausgewogener Stärke. Süssliche Noten ergänzen sich mit feinem Holzgeschmack. Super!     Moritz: Mmh, was für ein Abschluss! Fein salziger Geschmack, im Mund voluminös, leicht brennend aber trotzdem rund vom Geschmackserlebnis! Tippe auf einen Adelphi, Springbank Geigy Cask…     Hinweis und Rahmenbedingungen

Whisky #23 – 2012

Bruichladdich – Octomore 5.1 59.5%, CHF 159.- Ramon: Heute wirds deftig. Stark in der Nase und im Mund mit sehr würzigem, holzlastigen Aroma. Dies gefällt mir. Nicht für jeden Tag aber einen, den ich haben muss.     Moritz: In der Nase sehr rauchig, und holzige Duftnote. Vom Geschmack her sehr voluminös und sehr stark rauchig. Langer und geruchsvoller Abgang.     Hinweis und Rahmenbedingungen

Whisky #22 – 2012

Bruichladdich – Port Charlotte Peat Project 46%, CHF 55.- Ramon: Oh, super rauchig in der Nase und auch im Mund voluminös und würzig, mit feinen Holznoten. Ein Traum für alle, welchen solchen Whisky mögen.     Moritz: Salzig herber Duft mit wenig Rauch. Im Mund ein bisschen medizinisch, jedoch ebenfalls mit schöner Rauchnote. Der Abgang leider eher kurz und geschmacklos. Tippe auf eine Islay-Destillerie.     Hinweis und Rahmenbedingungen

Whisky #21 – 2012

Glenrothes – Single Malt, 1988 43%, CHF 138.- Ramon: Würzig, feiner Geruch und ebensolchem Geschmack im Mund mit feinem Holz- und Vanillearomen. Tolles Erlebnis heute.     Moritz: Der erste Eindruck ist sehr sauer vom Duft her, irgendwie reizt mich dies gar nicht zum degustieren. Im Mund bleibt der zitronenartige Eindruck bestehen und vermocht mich leider nicht sonderlich zu überzeugen. Vielleicht eher passend im Sommer? Der Abgang ist relativ kurz und unspektakulär. Naja.     Hinweis und Rahmenbedingungen

Whisky #20 – 2012

Balvenie – Single Malt Peated Cask, 17 years 43%, CHF 139.- Ramon: Ahh, endlich wieder was torfiges. Toller Whisky heute mit intensivem Torf-Holz-Aroma. Nicht zu stark, dafür lang und anhaltend im Abgang.     Moritz: Oh, angenehme Rauchnote bereits vor dem ersten Schluck. Der Geschmack erinnert mich ein wenig an Honig und schmeckt auch im Abgang sehr fein. Gerne mehr davon!     Hinweis und Rahmenbedingungen